The Masked Singer: Der Werwolf rockt mit „Personal Jesus“ von Marilyn Manson die Bühne

glomex

Nachdem der Werwolf sich letzte Woche von seiner emotionalen Seite gezeigt hat, macht er im Halbfinale wieder eine komplette 180-Grad-Wende und rockt mit „Personal Jesus“ von Marilyn Manson die Bühne. Eins steht fest: Rea Garvey ist nicht der Werwolf.

Copyright

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 8060 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.