IBES 2023: Lovestories: Das Camp kommt ins schwärmen

Lucas Cordalis (3.v.r.). - Bild: RTL
Lucas Cordalis (3.v.r.). - Bild: RTL

Lucas erzählt, wie er Daniela einen Antrag gemacht hat. Er habe die Katze mit einem Hubschrauber entführt und im Schwarzwald, umringt von Kerzen, auf sie gewartet. „Viele Tränen und wunderschöne Romantik… Und ich hatte noch ein kleines Shirt für meine Tochter, darauf stand ‚Mama und Papa heiraten'“, berichtet der 55-Jährige.

Daraus entwickelt sich ein Gespräch, in dem jeder auspackt, wie der Partner beziehungsweise die Partnerin ins Leben trat: Markus hat seine Yvonne 2015 auf einer Benefiz-Gala getroffen. Plötzlich stand Yvonne vor ihm, es habe sich angefühlt, als habe sie ein Lichtstrahl erfasst. Markus habe ihr sofort gesagt, dass er Single sei, Yvonne habe „Ich auch gleich“ geantwortet und habe ihre Begleitung daraufhin nach Hause geschickt. „Ich habe ihr sieben Anträge gemacht, bis sie endlich ‚Ja‘ gesagt hat“, erzählt die NDW-Legende.

Papis hat seinen Partner bereits vor 20 Jahren in München kennengelernt. Verena und ihr Dschungelkönig Marc kennen sich ja schon lange, aber er war nie ihr Typ, so die Radiomoderatorin. Sie hatte mal etwas mit dem Schlagzeuger seiner Band, weil sie eher auf „rhythmisch begabte“ Männer steht. Als sie sich dann vor einiger Zeit in Berlin wiedersahen, war alles plötzlich ganz anders. Er ist für sie von Berlin nach München gezogen und es ist, als wäre sie mit ihrem besten Freund zusammen. „Und man sagt ja immer: ‚Heirate deinen besten Freund'“, schreit sie in den Dschungel hinein.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 37917 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.