Großbritannien: 39 Leichen im Lkw-Anhänger entdeckt – 25-jähriger Fahrer festgenommen

Symbolbild: Anhänger und Truck

In Thurrock sind in einem Lkw mehrere Leichen entdeckt worden. Die Polizei hat den Fundort abgesperrt. Hintergründe sind noch unklar.

Im englischen Essex nordöstlich von London fand die Polizei gleich 39 Leichen in einem Lastwagen. Unter den Toten ist auch ein Jugendlicher. Das teilte die Polizei mit. Der Lastwagen sei gegen 1.40 Uhr in der Nacht im Waterglade-Industriepark gefunden worden.

Der Fahrer ist ein 25-Jähriger aus Nordirland. Die Polizei nahm ihn wegen Mordverdachts fest. Nach Angaben zufolge soll er aus Bulgarien kommen und die Grenze zu Großbritannien bereits am Samstag überquert haben.

Immer wieder versuchen zahlreiche Flüchtlinge seit Jahren unbemerkt in andere Länder einzureisen. Oft verstecken sie sich dabei in Lkws. Im Sommer 2015 erstickten 71 Männer, Frauen und Kinder in einem Kühllaster in Parndorf. Jedoch ist noch unklar, ob es sich bei den Toten in Essex um Migranten handelt.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7409 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH