NATO-Treffen: Karrenbauer für Syrien-Vorstoß

syrien_bild_brennpunkt_welt
Syrien - ein Brennpunkt der Welt

Bei einem NATO-Treffen will Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer heute die Idee einer internationalen Schutztruppe in Nordsyrien vorstellen.

Aufgrund der türkischen Militäroffensive im Norden des Landes hatte sie eine Einrichtung einer Sicherheitszone an der Grenze zur Türkei vorgeschlagen. Das Grenzgebiet soll so zukünftig von einer UN-Truppe geschützt werden.

Innerhalb der Großen Koalition war dies nicht abgestimmt. Vor allem die SPD äußerte sich kritisch.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 43985 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.