Nürnberg-Reichelsdorf: Autofahrer kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich

Am heutigen Vormittag, 28.10., ereignete sich in Nürnberg-Reichelsdorf ein Verkehrsunfall. Der mutmaßliche Unfallverursacher verletzte sich dabei schwer.

Laut Passanten befuhr ein 79-Jähriger gegen 10.30 Uhr stadteinwärts die Vorjurastraße. Der Fahrer kam zwischen Schwimbacher Straße und Harrlacher Straße aus unerklärbarem Grund nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb am Ende seitlich liegen. Dabei beschädigte er drei Fahrzeuge, die am Straßenrand standen. Darüber hinaus rammte er einen Gartenzaun. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehr als 20.000 Euro.

Die Vorjurastraße musste kurzfristig für beide Richtungen gesperrt werden.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7409 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH