Waffenstillstand in Nordsyrien läuft aus

syrien_bild_brennpunkt_welt
Syrien - ein Brennpunkt der Welt

Am Nachmittag läuft die, von der Türkei und Russland vereinbarte, sechstägige Waffenruhe aus.

Grund für den Waffenstillstand war, der kurdischen Miliz YPG Zeit für den Abzug aus dem syrisch-türkischen Grenzgebiet zu geben. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hatte zum wiederholten Male gedroht, die Militäroffensive gegen die Kurdenmiliz im Norden des Landes fortzusetzen, falls die Frist nicht eingehalten werden sollte.

Die Türkei stuft die YPG als Terrororganisation ein.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 8138 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH