22-Jähriger Opfer eines Raubes

Symbolbild: Einsatzwagen der Polizei
Symbolbild: Einsatzwagen der Polizei

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde ein junger Mann in der Nürnberger Innenstadt ausgeraubt. Gegen 2.50 Uhr schupsten zwei bislang Unbekannte den 22-Jährigen, der zwischen Museumsbrücke und Hauptmarkt unterwegs war, um.

Anschließend entrissen die beiden Männer dem jungen Passanten seine Tasche und flüchteten daraufhin. Beim Sturz erlitt der 22-Jährige eine leichte Verletzung an der Stirn.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 8123 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH