Feucht: Unbekannter entblößt sich vor Schulkindern

Symbolbild: Polizei im Einsatz
Symbolbild: Polizisten im Einsatz

Am 22.10.2019 und 05.11.2019 soll ein Unbekannter in Feucht mehrmals Schulkinder sexuell belästigt haben.

In einer Bahnunterführung einer nahegelegenen Grundschule entblößte sich die fremde Person vor den Kindern. Einen Tag darauf überwachten zivile Beamte der Schwabacher Polizei die betroffene Bahnunterführung. In den Mittagsstunden verhafteten sie eine männliche Person, die der Personenbeschreibung der betroffenen Kinder entsprach.

Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen Jugendlichen. Gegen ihn wird nun wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern ermittelt.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 8138 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH