Gazastreifen: Israel tötet Dschihad-Anführer

Am Morgen hat es in Israel nach Angaben der israelischen Armee einen „erheblichen“ Raketenbeschuss aus Gaza gegeben. Das Militär stelle sich nun auf mehrtägige Auseinandersetzungen ein.

Bei einem Einsatz im Gazastreifen sei zuvor ein Anführer der militanten Palästinenserorganisation Islamischer Dschihad getötet worden.

Dies sei eine einzigartige Aktion gewesen, um „eine direkte Bedrohung“ abzuwenden.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7409 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH