Lufthansa: Flugunternehmen will Streik verhindern

Symbolbild: Lufthansa
Symbolbild: Lufthansa Deutschland auf dem Vorfeld

Die Lufthansa versucht, den angekündigten Streik des Kabinenpersonals juristisch zu verhindern.

Beim Arbeitsgericht Frankfurt hat die Fluggesellschaft eine einstweilige Verfügung beantragt. Die Richter sollen heute Vormittag im Eilverfahren klären, ob die Gewerkschaft UFO mit dem Arbeitskampf gegen Tarifrecht verstößt.

Die Lufthansa will gegen Mittag einen Sonderflugplan für die Streiktage Donnerstag und Freitag vorlegen. Für heute Abend wird ein Krisengespräch erwartet.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Raffi Gasser 1134 Artikel
Vorstandsvorsitzender Chefredakteur und Herausgeber des Nürnberger Blatt, Chefredakteur und Herausgeber von FLASH UP sowie Programmdirektor von FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.