Maas fordert Auskünfte über mutmaßliche IS-Anhänger

Symbolbild: Flüchtlinge auf der Suche nach Asyl
Symbolbild: Flüchtlinge auf der Suche nach Asyl

Bundesaußenminister Heiko Maas hat angesichts der Abschiebung mutmaßlicher IS-Anhänger nach Deutschland die Türkei aufgefordert, Einzelheiten zu den betroffenen Personen mitzuteilen.

Wenn diese Menschen einen Bezug zur Terrororganisation hätten, müsse ihnen in Deutschland der Prozess gemacht werden, so der SPD-Politiker.

Diese Woche sollen zehn deutsche Staatsbürger aus der Türkei nach Deutschland abgeschoben werden.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7371 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH