Ökonomen rechnen mit Abschwung der Wirtschaftsentwicklung

In 2019 und in 2020 rechnet der Rat der sogenannten Wirtschaftsweisen mit einer schwachen Wirtschaftsentwicklung.

Im neuen Jahresgutachten heißt es, dass derzeit nicht von einer tiefergehenden Rezession auszugehen sei.

Die Ökomonen rechnen für 2019 mit einem Wachstum von 0,5 und für das kommende Jahr mit 0,9 Prozent. In der Prognose sind sie damit noch etwas pessimistischer als die Koaltion. Kritisch bewerten die Wirtschaftsanalysten die Haushaltspolitik der Schwarzen Null, also dem kompletten Verzicht auf neue Schulden.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 43958 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.