Scholz sagt Steuerbetrug den Kampf an

Bundesfinanzminister Scholz will zukünftig eine Spezialeinheit zur Aufdeckung und Bekämpfung von Steuerbetrug ins Leben rufen. Das berichtet die „Welt am Sonntag“.

Die Task Force soll demnach Informationen über Handlungsweisen beim Betrug, wie die sogenannten Cum-Ex-Geschäfte, und darin verwickelte Akteure sammeln und so zentraler Ansprechpartner für andere Ermittlungsbehörden werden.

Hierfür sollen insgesamt 48 Stellen geschaffen und mit 21 Millionen Euro Kosten gerechnet werden. Das Geld sei bereits im Bundeshaushalt 2020 eingeplant.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 8102 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH