Schwere Kopfverletzung nach Sturz vom U-Bahn-Bahnsteig in Nürnberg

U_Bahnhof_Friedrich-Ebert-Platz6
Symbolbild: U-Bahnhof Friedrich-Ebert-Platz - Bild: Silesia - CC-BY-SA 3.0

Am gestrigen Dienstagabend, 20.11., stürzte eine Frau im Nürnberger Nordwesten vom Bahnsteig einer U-Bahnstation. Die 36-Jährige erlitt hierbei lebensgefährliche Verletzungen.

Die Frau hielt sich um 23:00 Uhr im U-Bahnhof am Friedrich-Ebert-Platz auf und stürzte vom Bahnsteig in das Gleisbett der U-Bahn. Die 36-Jährige erlitt hierbei schwere Verletzungen im Kopfbereich, die zunächst als lebensgefährlich eingestuft wurden.

Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten die Verletzte aus dem Gleisbett bergen. Im Anschluss brachte der Rettungsdienst die Frau in ein Krankenhaus.

Es wird von einem Unfall ausgegangen.

Anzeige

Anzeige

Über Raffi Gasser 1135 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt und Programmdirektor von FLASH TV