USA: Strafzölle vorerst aufgeschoben

US-Capitol/Kongress, USA
US-Capitol/Kongress, USA

Donald Trump wird wahrscheinlich vorerst seine Entscheidung über Autozölle für EU-Importwagen verschieben.

Noch in dieser Woche dürfte der Republikaner einen Aufschub um weitere sechs Monate bekannt geben, so das Nachrichtenportal „Politico“.

Die USA wollen früheren Angaben zufolge am 14. November entscheiden, ob die Abgaben auf die Einfuhr von Autos und Autoteilen aus der EU erhöht werden. Die US-Regierung hatte die angedrohten Strafzölle im Mai zunächst für ein halbes Jahr ausgesetzt.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 43985 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.