1.000 Schulleiter fehlen in Schulen

chair_stühle_stuhl_sitz_hocker
Symbolbild: Stühle in Reihe

Nach einer Umfrage von dpa bei den deutschen Bildungsministerien sind bundesweit an mehr als 1.000 öffentlichen Schulen die Schulleitungen unzureichend besetzt.

Aus der Umfrage geht hervor, dass vor allem Schulleitungen in Grundschulen schlecht besetzt sind. Im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen war Anfang August etwa jeder zehnte Chefsessel nicht besetzt.

Kultusminister Tonne erklärte, es sei vor allem an kleineren Schulen in ländlichen Gebieten schwieriger, Schulleiter zu finden.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 8123 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH