Antisemitische Schmierereien an Londoner Synagoge gefunden

juden_judentum_david_davidstern_schriften_stern
Symbolbild: Davidstern neben jüdischen Schriften

Heute hat die britische Polizei wegen antisemitischer Schmierereien an einer Londoner Synagoge und an Schaufenstern antisemitischer Schmierereien Ermittlungen eingeleitet.

Die judenfeindlichen Zeichen wurden wenige Stunden nach einem Angriff auf Juden in den USA entdeckt, die im Haus eines Rabbiners in New York das jüdische Chanukka-Fest gefeiert hatten. Dabei waren fünf chassidische Juden verletzt worden.

Die Londoner Polizei sprach von einem besorgniserregendem Vorfall. Corbyn, Chef der Labour-Partei, nannte die Schmierereien „schrecklich“.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7409 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH