Buschbrände in Australien lodern immer weiter

feuer_fire_wald_busch_buschbrand_brand_
Symbolbild: Eines Lauffeuers im Wald

Die verheerenden Buschbrände in Australien haben sind auch am Wochenende nicht zur Ruhe gekommen und haben sich weiter ausgebreitet.

Allein im Bundesstaat New South Wales lodern derzeit 85 Feuer, davon seien 40 von ihnen nicht zu kontrollieren, teilte ein Feuerwehrsprecher mit. Im Bundesstaat Victoria forderten die Behörden die Bewohner des kleinen Ortes Goongerah auf, sich in Sicherheit zu bringen.

Durch die steigenden Lufttemperaturen befürchten die Behörden eine weitere Verschlimmerung der Busch- und Waldbrände. Bis Dienstag werden Temperaturen von bis zu 44 Grad erwartet.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7409 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH