Club im Abstiegskampf angekommen – Negativserie geht weiter

Anzeige
FCN_club_1. fcn_nürnberg_1. fc nürnberg_glubb_fußball_franken_zweite bundesliga
Symbolbild: Flagge des 1. FC Nürnberg

Nach dem 0:2-Heimdebakel gegen SV Wehen Wiesbaden ist der 1. FC Nürnberg unter Trainer Jens Keller in der Tabelle auf den Abstiegsrelegationsplatz gerutscht.

Seit dem 0:4-Sieg gegen Hannover 96 am 30. September hat der Club kein einziges Spiel für sich entschieden. Kurze Hoffnungen gab es nach dem 0:0 beim Frankenderby in Fürth. Doch der 1. FCN schockiert im Heimspiel gegen den Aufsteiger Wehen Wiesbaden seine Fans.

Nach 15 Spieltagen taumelt der 1. FC Nürnberg mit 15 Punkten auf dem 16. Platz in der Tabelle. Die Negativserie scheint weiterzugehen, der FCN befindet sich nun im Abstiegskampf.

Am 9.12 treffen die Franken auf den VfB Stuttgart. Ob dem Club im kommenden Auswärtsspiel der Befreiungsschlag gelingt?

Bewerbe dich jetzt!

Anzeige

Anzeige

Redaktion
Über Redaktion 4956 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt