EU-Gipfel – Klimaneutralität bis 2050

Klimaschutz geht allen an

Die EU-Länder haben sich auf das Ziel der Klimaneutralität bis 2050 geeinigt. Dabei wird Polen eine Sonderregelung zugestanden.

In der Nacht zeigte sich Bundeskanzlerin Merkel zufrieden und sagte, es gebe „einen Mitgliedstaat, der noch etwas Zeit braucht“. Im Juni soll sich der EU-Gipfel wieder damit befassen.

Die Staats- und Regierungschefs erklärten, dass der Übergang zur Klimaneutralität das Potenzial für Wirtschaftswachstum, neue Jobs und technologische Entwicklung berge.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 43954 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.