Nürnberg weiter im Rennen um den Titel „Kulturhauptstadt Europas 2025“

Altstadtpanorama_Nürnberg_Kaiserburg_Panorama_old town_Nuremberg_Imperial Castle
Altstadtpanorama Nürnberg mit Kaiserburg - Bild: Uwe Niklas

Ein großer Schritt ist geschafft: Nürnberg steht in der nächsten Runde um den Titel „Kulturhauptstadt Europas“ im Jahr 2025. Dies hat eine europäische Fach-Jury am heutigen Donnerstag, 12. Dezember, in Berlin verkündet.

Vertreter der Stadt, die die Bewerbung der Jury vorgestellt hatten, nahmen die Entscheidung mit großer Freude und Begeisterung auf.

Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly sagte: „Wir dürfen jetzt kurz innehalten und ordentlich anstoßen auf diesen Teilerfolg. Aber dann geht die Arbeit weiter, denn Kulturhauptstadt sind wir erst, wenn die zweite Runde positiv für uns ausgeht.“

Prof. Dr. Julia Lehner weiter: „Das positive Votum der Jury hat bestätigt: Bereits durch die Teilnahme am Wettbewerb darf Nürnberg sich als Sieger fühlen. (…) Explizit gilt allen Menschen in Stadt und Metropolregion, die die Nürnberger Bewerbung unterstützt und daran teilgehabt haben, größter Dank und höchste Anerkennung.“

Der Leiter des Bewerbungsbüros, Prof. Dr. Hans-Joachim Wagner, ergänzt: „Wir sind überglücklich, Nürnberg eine Runde weiter zu sehen. Die Entscheidung der Jury beweist, dass wir die Themen und den Slogan der Bewerbung richtig gesetzt haben und die Inhalte international überzeugen konnten.“

Alle im Wettbewerb verbliebenen Städte sind verpflichtet, ein zweites Bewerbungsbuch vorzulegen. Die einzelnen Kapitel müssen ausgebaut und detaillierter dargestellt werden. Gefordert wird, das künstlerische und kulturelle Programm weiter zu konkretisieren. Zudem müssen Budget, Kommunikations- und Marketingpläne sowie weitere Projekte ausführlich beschrieben werden. Insgesamt darf das zweite Bewerbungsbuch nicht mehr als 100 Seiten umfassen, Abgabetermin ist voraussichtlich im Juli 2020.

Rund 30 Projekte werden im Verlauf des kommenden Jahres umgesetzt, um den Bewerbungsprozess weiter voranzutreiben und Lust zu machen auf eine mögliche Kulturhauptstadt Nürnberg.

Am 14. Dezember 2016 hatte der Nürnberger Stadtrat beschlossen, sich um den Titel einer Kulturhauptstadt Europas zu bewerben. Nürnberg hat seine Bewerbung unter das Motto „PAST FORWARD“ mit den drei großen Themen Menschlichkeit, Weltgestaltung und Miteinander gestellt.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Raffi Gasser 1134 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt und Programmdirektor von FLASH TV