Soziale Medien schuld an Verrohung der Gesellschaft? Kirchen üben Kritik

kirche_evangelisch_altar_kanzel_stein_kreuz
Blick in das innere einer evangelische Kirche

Die Pfarrer der katholischen und evangelischen Kirche haben ihre Weihnachtspredigten gehalten.

Der Kölner Kardinal Woelki erinnerte daran, dass menschliche Nähe nicht durch Algorithmen ersetzt werden könne. Anonyme und entmenschlichte Kommunikation beschneide die Menschen in ihrer Würde, so der Kardinal.

Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche, rief wiederum dazu auf, die Kultur der Anprangerung, Empörung und Abwertung in den sozialen Medien zu überwinden.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 43964 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.