Stadtmuseum im Fembo-Haus lockt mit atemberaubenden Kunststücken

ausstellung_kunst_kerzen_muscheln_künstler_handwerk_kunsthandwerk_stadtmuseum_fembo haus_nürnberg
Kunsthandwerk im Stadtmuseum - Bild: Can Akgök

Auch dieses Jahr öffnet das Stadtmuseum im Fembo-Haus auf der Burgstraße 15 seine Tore für die jährliche Adventsausstellung „Kunst & Handwerk. Der Markt für schöne Dinge“. Seit 1978 präsentieren Kunsthandwerker aus Nürnberg und der Region auf dem Handwerkermarkt im Fembo-Haus eine große Auswahl von edlen Handwerksstücken.

Vom 5. Bis 15. Dezember können Besucher außergewöhnliches, einzigartiges und stilvolles Kunsthandwerk aus Papier, Glas, Holz und Keramik, aber auch Goldschmiedearbeiten und Schmuck für sich selbst oder als Weihnachtsgeschenk entdecken. Dieses Jahr sind 39 Kunsthandwerker im Museum vertreten. Besucher können durch den persönlichen Kontakt zu den Handwerkern Interessantes über die aufwendigen Herstellungsweisen erfahren.

Kinder ab fünf Jahren können sowohl am Sonntag, 8. Dezember, als auch am 15. Dezember jeweils von 14 bis 17 Uhr in der Weihnachts-Bastelwerkstatt selbst kreativ werden und einen individuellen Christbaumschmuck für daheim anfertigen.

Während der Verkaufsausstellung ist das Stadtmuseum im Fembo-Haus täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 6806 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH