Streit endet im Krankenhaus

Symbolbild: Polizei im Einsatz
Symbolbild: Polizisten im Einsatz

Am frühen Mittwochmorgen, 25. Dezember, kam es zu einem Streit zwischen mehreren Personen in der Nürnberger Südstadt. Einer der Beteiligten verletzte sein Gegenüber mit einem Schraubenzieher.

Kurz nach 02.30 Uhr wurde der Nürnberger Polizei ein Streit von mehreren Personen in einem Wohnanwesen in der Landgrabenstraße gemeldet.

Dabei verletzte ein 24-jähriger Mann seinen 26-jährigen Kontrahenten mit dem spitzen Gegenstand am Oberkörper. Der Verletzte wurde mit Stichverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 24-Jährige Täter konnte widerstandslos festgenommen werden.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Raffi Gasser 1134 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt und Programmdirektor von FLASH TV