UFO-Streik betrifft auch Eurowings

germanwings_flugzeug_lufthansa_flug_unternehmen_flughafen
Flugzeug des Flugunternehmens „Germanwings“

Im Zuge für den Jahreswechsel angekündigten Streiks der Gewerkschaft für Flugbegleiter UFO hat die Lufthansa-Tochter Eurowings ebenfalls bis einschließlich Mittwoch mehr als 170 Flüge gestrichen.

Betroffen sind hauptsächlich Inlandsflüge, wie das Unternehmen auf seiner Website mitteilte. Dazu zählen auch Verbindungen, die mit Germanwings-Flugzeugen geflogen werden. Nach Angaben des Unternehmens gehören 30 der rund 140 Eurowings-Flugzeuge zu Germanwings.

UFO hatte gestern ein Schlichtungsangebot von Germanwings zurückgewiesen.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7409 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH