UFO-Streik betrifft auch Eurowings

germanwings_flugzeug_lufthansa_flug_unternehmen_flughafen
Flugzeug des Flugunternehmens „Germanwings“

Im Zuge für den Jahreswechsel angekündigten Streiks der Gewerkschaft für Flugbegleiter UFO hat die Lufthansa-Tochter Eurowings ebenfalls bis einschließlich Mittwoch mehr als 170 Flüge gestrichen.

Betroffen sind hauptsächlich Inlandsflüge, wie das Unternehmen auf seiner Website mitteilte. Dazu zählen auch Verbindungen, die mit Germanwings-Flugzeugen geflogen werden. Nach Angaben des Unternehmens gehören 30 der rund 140 Eurowings-Flugzeuge zu Germanwings.

UFO hatte gestern ein Schlichtungsangebot von Germanwings zurückgewiesen.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 43954 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.