UN-Klimakonferenz mit fast 200 Staaten in Madrid

staatsvertreter_nations unies_paris_france
Gemeinsames BIld mit den Staatsvertretern im Jahr 2015 - Bild: Presidencia de la República Mexicana

Heute eröffnet die 25. UN-Klimakonferenz in Madrid. In der spanischen Hauptstadt werden zum Auftakt unter anderem UN-General António Guterres und die neue EU-Chefin Ursula von der Leyen erwartet.

Die Staaten hatten sich 2015 verpflichtet, die Erderwärmung auf unter zwei Grad zu begrenzen. Die Vertreter der Länder wollen in Madrid nun nationale Klimaschutzpläne vorlegen.

Dabei nehmen 196 Staaten teil. Auch die USA schicken Vertreter, obwohl US-Präsident Trump den Ausstieg aus dem Pariser Klimaabkommen eingeleitet hat.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 8096 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH