White Island nach Vulkanausbruch gesperrt

vulkan_eruption_ausbruch_lava_asche_gas_dampf_wolken_natur_katastrophe
Symbolbild: Vulkan

Die auf der neuseeländischen Vulkaninsel White Island vermuteten acht Leichen können wegen der Gefahr eines neuen Ausbruchs nicht geborgen werden. Seismologen befürchten einen erneuten Ausbruch.

Bereits sechs Todesopfer sind bestätigt. Nach einer bisherigen inoffiziellen Bilanz kostete das Unglück 14 Menschen das Leben.

Von den mindestens 30 Verletzten in Kliniken der Insel schweben mehrere wegen ihrer starken Verbrennungen in Lebensgefahr. Unter ihnen sind auch vier deutsche Urlauber. Bisher ist noch unklar, wie schlimm sie verletzt wurden.

Anzeige

Anzeige

Über Raffi Gasser 1135 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt und Programmdirektor von FLASH TV