Drei Männer in kroatischer Hafenstadt erschossen

Polizei (über cozmo news)
Polizei (über cozmo news)

Am heutigen Nachmittag wurden in der Innenstadt der kroatischen Hafenstadt Split drei Männer erschossen worden. Zwei der Männer starben noch vor Ort. Das dritte Opfer erlag seinen Verletzungen etwas später im Krankenhaus.

Der mutmaßliche Täter wurde von der Polizei festgenommen. Laut Angaben soll es sich um einen Seemann handeln.

Die Kroatischen Medien berichten, dass es sich bei den Opfern um polizeibekannte Personen aus dem Drogen-Milieu handeln soll. Der Täter soll die Morde als Rachefeldzug geplant und ausgeführt haben.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 43985 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.