Gaskocher statt Lagerfeuer beim „Dschungelcamp“

dschungel_dschungelcamp_wasser_wasserfall_symbol_grün_wald_busch
Symbolbild: Dschungel

Die RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ verzichtet erstmals auf ihren traditionellen Mittelpunkt im Camp, dem Lagerfeuer.

Der Sender trägt damit zur Vermeidung weiterer möglicher Brände bei. Australien ist seit Oktober von schweren Waldbrände betroffen.

Aber gibt es dieses Jahr dann weniger Geständnisse und Lästereien? Vielleicht ergibt sich ja eine Gasromantik. Es werde diesmal nur gasbetriebenes Feuer im Camp geben, teilte der Sender mit. Auf Kerzen werde im Camp ebenfalls verzichten.

Schon die britische Ausgabe der Show hatte im vergangenen Monat auf ein offenes Feuer verzichtet. Die Kandidaten bereiteten ihr Essen auf einem Gaskocher zu.

Anzeige

Anzeige

Über Raffi Gasser 1135 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt und Programmdirektor von FLASH TV