ÖVP und Grüne einigen sich auf einen Koalitionsvertrag

Wien_österreich_vienna_parlament_gold
Österreichisches Parlament

Die konservative österreichische Volkspartei ÖVP und die Grünen haben sich in Österreich auf einen gemeinsamen Koalitionsvertrag geeinigt.

Jedoch ist dieser noch nicht in festen Tüchern. Das Übereinkommen muss noch vom Bundeskongress der Grünen abgesegnet werden.

Interessante Eckpunkte sind unter anderem die Neueinrichtung eines Integrationsministeriums. Die Grünen erhalten ein Ministerium, in dem Umwelt, Verkehr, Infrastruktur, Energie, Technologie und Innovation zusammengeführt werden.

Dem Bündnis wird bereits jetzt Symbol- Charakter für Deutschland und andere europäische Länder zugesprochen.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Raffi Gasser 1134 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt und Programmdirektor von FLASH TV