Schlittschuhlaufen auf dem Schwabacher Marktplatz

Eislaufbahn_schwabach_eisfläche_eiszeit_eis
Schwabacher Eiskunstfläche - Bild: Christine Schön

Ab dem 16. Januar können die Schlittschuhe wieder ausgepackt werden und auf dem Schwabacher Marktplatz wieder Runden gedreht werden. Zwei Wochen lang wird dann eine 300 Quadratmeter große Kunsteislaufbahn aufgebaut sein.

Außerdem gibt es noch einige weitere Highlights rund um die Eiszeit in Schwabach, wie zum Beispiel am 18. Januar zwischen 14 und 17 Uhr mit dem Schlittschuh-Flohmarkt oder ab 17 Uhr eine Eis-Disco.

Am Dienstag, 21. Januar, kommen die Jungs der Thomas Sabo Ice Tigers zur Autogrammstunde nach Schwabach. Außerdem läuft eine Kindermannschaft des EHC 80 auf.

Einen Auftritt der Schwabanesen samt Prinzenpaar und Hofstaat gibt es am Samstag, 25. Januar um 17 Uhr. Danach legt DJ Lubo wieder zur Disco auf. Zum krönenden Abschluss können zur Filmmusik des Kinofilms „Eiskönigin“ kostümierte Eisfeen oder Schneemänner auf der Bahn ihre Runden drehen.

Die Eisbahn ist montags bis donnerstags von 13 Uhr bis 19 Uhr und freitags bis sonntags von 13 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Aber: Bei schlechtem Wetter bleibt die Bahn geschlossen.

Anzeige

Anzeige

Über Raffi Gasser 1133 Artikel
Chefredakteur des Nürnberger Blatt und Programmdirektor von FLASH TV