Weltuntergangsuhr erneut vorgestellt

uhr_mysteriös_uhrzeit_weltuntergang
Symbolbild: Uhr mit schwarzem Hintergrund

Die symbolische Weltuntergangsuhr wurde erstmals 1947 durch das US-Wissenschaftsmagazin „Bulletin of Atomic Scientists“ publiziert. Damals stand der Uhrzeiger noch auf sieben Minuten vor Mitternacht. Mitternacht bedeutet hier der Weltuntergang.

Gestern veröffentlichte das Wissenschaftsmagazin einen neuen Stand der Uhr. Jetzt wurde der Zeiger von zuletzt zwei Minuten auf 100 Sekunden vor Mitternacht vorgestellt. Demnach ist eine globale Katastrophe näher als je zuvor.

Die Uhr soll symbolisieren, wie nah die Menschheit vor der Selbstzerstörung steht. Geschäftsführer des Magazins Rachel Bronson sagte in Washington: „Wir befinden uns in einer wahren Notsituation“.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 44538 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt