Coronavirus kippt Apples Umsatzprognose – Anleger werden vorsichtiger

apple_coronavirus_umsatzprognose_anleger_vorsicht_ausbruch_sorge_wirtschaft
Bild: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten

Apple wird wegen des Coronavirus-Ausbruchs in China die erst wenige Wochen alte Umsatzprognose für das laufende Quartal verfehlen. Die Sorge wegen des Virus nimmt an den Börsen in der Folge wieder zu. Vor allem andere Tech-Werte geraten unter Druck.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 44415 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt