Zug-Chaos nach Brand im Stuttgarter Hauptbahnhof

stuttgarter_hauptbahnhof_stuttgart_zug_zugverkehr_eingestellt
Bild: BuzzBee

Am gestrigen Dienstag sorgte ein Wasserrohrbruch für einen Kurzschluss und einen anschließenden Kabelbrand im Stuttgarter Hauptbahnhof. Daraufhin wurde der Zugverkehr in und um Stuttgart ordentlich durcheinander gewürfelt.

Der Hauptbahnhof wurde stundenlang für S-Bahnen und Fernzüge gesperrt.

Nach Angaben der Bundespolizei löste das austretende Wasser einen Kurzschluss aus, der wiederum den Kabelbrand entfachte. Es brannte nach Angaben der Stadt Stuttgart unter den Gleisen, in einem technischen Bereich.

Riesen Rauchwolke: Hauptbahnhof in Stuttgart evakuiert

Anzeige

Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 7793 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH