Kanzlerin Merkel bittet Bürger um Geduld

Anzeige
bundeskanzlerin_angela_merkel_ansprache
Bild: dpa

Bundeskanzlerin Angela Merkel hält es derzeit für zu früh, über eine Lockerung der strengen Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus zu sprechen. Merkel wolle „sehr klar sagen, dass im Augenblick nicht der Zeitpunkt ist, über die Lockerung dieser Maßnahmen zu sprechen“, wie sie am gestrigen Abend sagte.

Aktuell dauere es nach wie vor nur vier bis fünf Tage, bis sich die Zahl der Infizierten in Deutschland verdoppele. Diese Zeitspanne müssen noch sehr viel weiter gestreckt werden. Die Kanzlerin sagte „in Richtung von zehn Tagen“.

Deshalb bittet Merkel die Bürger weiter um Geduld!

Anzeige
Anzeige
Redaktion
Über Redaktion 2723 Artikel
Hier schreiben die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt