Keinen Spargel? Erntehelfer dürfen nicht mehr einreisen

Anzeige
ernte_bauern_helfer_spargel
Bild: AFP

Wegen der Coronavirus-Pandemie dürfen ausländische Erntehelfer nicht mehr nach Deutschland einreisen. Die Gefahr bei der Einreise von hunderttausenden Menschen ist nach Ansicht der Bundesregierung zu hoch.

Ein Portal zur Vermittlung von Freiwilligen ist nach Auskunft der Bundesregierung nun erfolgreich angelaufen.

Demnach hätten sich binnen eines Tages 16.000 Menschen gemeldet. Die Freiwilligen sollen bei der Ente von Spargel, Getreide und Kartoffeln helfen.

Anzeige
Redaktion
Über Redaktion 2063 Artikel
Hier schreiben die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt