Perverser schlägt Frau auf den Po und fordert Sex

Polizei (über cozmo news)
Polizei (über cozmo news)

Am vergangenen Samstagmorgen griff ein Unbekannter eine Frau im Stadtteil Hummelstein an. In den frühen Morgenstunden gegen 5.15 Uhr stieg die Frau an der Haltestelle der U1 in der Frankenstraße aus.

Ein Mann stieg wenige Minuten zuvor am Hauptbahnhof zu und folgte ihr. In der Lothringer Straße schlug der Mann ihr auf den Hintern. Daraufhin versuchte die Frau zu flüchten. Der Mann folgte ihr jedoch weiter und hielt sie an der Jacke fest.

Der Perverse forderte die Frau mehrfach zum Geschlechtsverkehr auf. Die Frau konnte sich losreißen und flüchtete anschließend erneut. Der Mann wird etwa 40 Jahre alt geschätzt, ist circa 175 Zentimeter groß und hatte einen dunkleren Teint.

Er trug eine langärmelige Kleidung. Zudem wirkte der Mann stark alkoholisiert und führte eine gelbe Tüte mit der Aufschrift „Yorma’s“ mit sich.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 43954 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.