Ausgerechnet Bastian Yotta gewinnt „Promis unter Palmen“ – Fans sind wütend!

Bild: glomex

Das große Finale von „Promis unter Palmen“ ist durch und der Sieger somit gekürt! Bastian Yotta sicherte sich den Pokal und das satte Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro. Diesen Erfolg gönnen ihm vermutlich nicht alle Zuschauer. Darauf deutet zumindest eine aktuelle „Promiflash“-Umfrage hin.

Nur 0,9 Prozent der 1.574 Teilnehmer fanden, dass der ehemalige Dschungelcamp-Kandidat den Sieg verdient hätte. Das könnte nicht nur an seinem Verhalten in der Villa liegen, sondern auch daran, dass ihm im Netz zuletzt vorgeworfen wurde, ein Frauenfeind und Tierquäler zu sein.

Hier mehr erfahren:

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 6807 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt