Beim 1. FC Köln sind drei Corona-Fälle nachgewiesen worden!

Bild: glomex

Die Bundesliga hat wenige Wochen vor dem erhofften Re-Start einen Warnschuss erhalten. Beim 1. FC Köln waren schon beim ersten Durchlauf der groß angelegten Corona-Tests drei Personen positiv, wie der Club mitteilte. Die Namen der Personen, die allesamt symptomfrei sein sollen, wurden dabei nicht genannt.

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge handelt es sich aber um zwei Profispieler und ein Mitglied des Trainerstabs. Nach einer Bewertung der Fälle durch das Gesundheitsamt muss das Trio in eine vierzehntägige Quarantäne.

Der Trainingsbetrieb soll aber weiterlaufen.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 7370 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH