Hammer in der Formel 1: Vettel verlässt Ferrari

Bild: glomex

Sebastian Vettel und die „Scuderia Ferrari“ gehen nach der Saison 2020 getrennte Wege. Ein Angebot für ein weiteres Jahr lehnte der Deutsche ab. „Um die bestmöglichen Ergebnisse in diesem Sport zu erzielen, ist es unerlässlich das alle Parteien in perfekter Harmonie zusammenarbeiten. Das Team und ich sind zu der Erkenntnis gekommen, dass der gemeinsame Wunsch über die Saison hinaus weiter zusammenzuarbeiten, nicht mehr besteht“, sagte Vettel.

Vettel und Ferrari konnten sich nicht auf eine Verlängerung des auslaufenden Vertrags einigen. Finanzielle Gründe sollen dabei jedoch nicht verantwortlich gewesen sein. Wie es jetzt ab 2021 mit Vettel weitergeht ist noch völlig unklar.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 44465 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt