Liveticker: Fliegerbombe in der Ingolstädter Straße in Nürnberg – Evakuierung abgeschlossen!

symbolbild_flieger_fliegerbombe_bombe_flugzeug_abwurf_abwurfbombe_sprengsatz
Symbolbild: Entschärfte Fliegerbombe

NÜRNBERG. Am heutigen Mittwochnachmittag, 20. Mai, ist gegen 16 Uhr im Bereich der Ingolstädter Straße 130 ein so genannter Zerscheller gefunden worden. Dabei handelt es sich um ein Fragment einer ursprünglich 250 Kilogramm schweren Fliegerbombe.

Infolge des Sprengmittelfunds hat die Polizei vier Straßensperrungen eingerichtet: Nerzstraße ab Ecke Ingolstädter Straße, Nerzstraße / Ecke Gerberstraße, Ingolstädter Straße ab Höhe Dr.-Werr-Heim (das Dr.-Werr- Heim ist von der Evakuierung nicht betroffen), Gerberstraße Höhe Haus- Nummer 15.

Die Evakuierung infolge des in der Ingolstädter Straße 130 gefundenen Fliegerbombenfragments am heutigen Mittwoch, 20. Mai, ist abgeschlossen. Die Vorbereitungen für die geplante Sprengung des Rests einer ursprünglich 250 Kilogramm schweren Fliegerbombe sind beendet.

Liveticker:

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 43985 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.