Pluto verliert drastisch an Masse! Aber warum?

Bild: glomex

Der Zwergplanet Pluto soll in nur drei Jahren rund 21 Prozent seiner Atmosphäre verloren haben. Der Druck seiner Gashülle soll von 6,61 Mikrobar im Jahr 2016 auf 5,2 Mikrobar im Jahr 2019 gesunken sein. So die Astronomen der „Cornell University“ in einer Studie.

Aber nicht nur der Pluto, sondern auch unser heimischer Planet verliert jährlich an Masse. Laut „science.lu“ verliert die Erde rund 55.000 Tonnen Materie jährlich. Das entspricht einem täglichen Verlust von etwa 140 Tonnen:

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 43964 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.