Von den Beatsteaks bis Sido: 37 Acts auch 2021 beim Highfield Festival mit dabei!

Die Beatsteaks rund um Frontmann Arnim Teutoburg-Weiß während einem ihrer vielen Auftritte. - yakub88 / Shutterstock.com

Wie unzählige andere Events, Touren und Konzerte musste im April auch das diesjährige Highfield Festival abgesagt werden. Nun haben die Veranstalter bereits einen Teil des Line-ups für 2021 bestätigt. Ganze 37 Acts, die 2020 auftreten sollten, haben schon für das kommende Jahr zugesagt.

Unter den bestätigten Bands und Künstlern befinden sich unter anderem Deichkind, die Beatsteaks, Bring Me the Horizon, Kontra K (32), Sido (39), Juju (27), Madsen, Clueso (40) und die Antilopen Gang.

Weitere Bands sollen folgen

Ob Rapper RIN sowie die Band Limp Bizkit („Rollin'“) ihre Hits auch 2021 performen werden, ist unterdessen noch offen. Man sei „weiter mit Volldampf dran“, beide Acts – und auch die anderen noch nicht bestätigten Bands und Künstler aus dem 2020er-Line-up – wieder „an den Start zu bringen“.

„Freunde des gepflegten Ausrastens“ können ihre hinfälligen Tickets unter anderem direkt für 2021 umschreiben lassen. Alle notwendigen Infos gibt es auf der Website des Festivals, das am Störmthaler See in Sachsen stattfindet.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 43985 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.