Gerüstet! Stuttgarter Polizei kündigt für Wochenende erhöhte Präsenz an

Symbolbild: Polizei im Einsatz
Symbolbild: Polizei im Einsatz

Die Stuttgarter Polizei hat nach den jüngsten Ausschreitungen für das kommende Wochenende eine erhöhte Präsenz angekündigt. „Wir versuchen frühzeitig die Stimmung aufzufangen: Wo sind wir mit der Stimmung? Könnte die Stimmung kippen?“, sagte Polizeisprecherin Monika Ackermann am Freitag im Südwestrundfunk. Die Polizei stelle sich aufgrund des guten Wetters auf eine volle Innenstadt ein.

Fall die Stimmung kippen sollte, will die Polizei laut Ackermann zunächst auf Gespräche setzen. „Wir versuchen natürlich, es gar nicht zu so einer Gruppendynamik mit mehreren hunderten Gewalttätern kommen zu lassen“, betonte sie. Die Polizei habe die Erfahrung gemacht, dass die Betroffenen in Kleingruppen von drei bis fünf Leuten noch für Kommunikation zugänglich seien.

In Stuttgart hatten in der Nacht zum vergangenen Sonntag hunderte Menschen randaliert und Polizisten angegriffen. Die Einsatzkräfte wurden mit Flaschen und Steinen beworfen, etliche Geschäfte geplündert. Mindestens 19 Beamte wurden laut Behörden verletzt.

Anzeige

Anzeige

Über Redaktion 29644 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH