Das bringt der Tag: Bundeskabinett berät über Digitalisierung des Meldewesens

Symbolbild: Unterschreiben auf Verträgen

Die Bundesregierung berät am Mittwoch (09.30 Uhr) über die Digitalisierung des Meldewesens in Deutschland. Die von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) vorgelegte Reform des Bundesmeldegesetzes soll es zum Beispiel ermöglichen, dass Bürger künftig online einen neuen Wohnsitz anmelden können. 

Auf der Tagesordnung der Bundesregierung steht außerdem der Verbraucherpolitische Bericht 2020 von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD). Zudem berät die Ministerrunde über das „Handlungskonzept Stahl“ von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU). Darin geht es um die Stärkung der Stahlindustrie in Deutschland und Europa.

Anzeige

Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion 29645 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH