„Promi Big Brother“: Das sollen die ersten Kandidaten sein

"Promi Big Brother" mit den Moderatoren Jochen Schropp und Marlene Lufen. - SAT.1/Willi Weber

Ab dem 7. August dürfen sich Reality-Show-Liebhaber wieder auf das SAT.1-Format „Promi Big Brother“ freuen. Bevor die TV-Show tatsächlich startet, brodelt die Gerüchteküche, was mögliche Kandidaten der diesjährigen Staffel betrifft.

Die „BILD“ veröffentlichte nun die ersten vier Namen der Prominenten, die sich in diesem Jahr angeblich in den überwachten Container trauen sollen.

Demnach soll die frühere „GZSZ-Schauspielerin“ Jasmin Tawil, Social Media-Comedian Udo Bönstrup, Ballermann-Sänger Lorenz Büffel und die „schweizerische Bachelorette“ Adela Smajc dabei sein.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 44423 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt