Nominierungsparteitag der US-Demokraten beginnt in Milwaukee

Wird Joe Biden der 46. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika? - Ron Adar / Shutterstock.com

Zweieinhalb Monate vor der Präsidentschaftswahl beginnen die US-Demokraten am Montag in der Großstadt Milwaukee ihren viertägigen Nominierungsparteitag. Bei der sogenannten National Convention im Bundesstaat Wisconsin unter dem Motto „Amerika vereinen“ soll Ex-Vizepräsident Joe Biden offiziell zum Präsidentschaftskandidaten gekürt werden. Senatorin Kamala Harris wird offiziell Kandidatin für die Vizepräsidentschaft. Wegen der Corona-Pandemie findet der Parteitag allerdings weitgehend virtuell statt. Weder die Parteidelegierten, noch die Redner reisen nach Milkwaukee.

Jeden Abend (03.00 bis 05.00 Uhr MESZ) wird ein zweistündiges Programm mit Reden, Musik und Videos ausgestrahlt. Als Redner auftreten werden unter anderem die früheren Präsidenten Bill Clinton und Barack Obama. Biden hält seine Nominierungsrede am Donnerstag. Die Republikaner von Präsident Donald Trump halten ihren Parteitag in der darauffolgenden Woche in Charlotte im Bundesstaat North Carolina ab.

Anzeige

Anzeige

Avatar photo
Über Redaktion 7749 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt und FLASH