SpaceX-Astronauten auf dem Rückweg zur Erde

SpaceX-Kapsel
SpaceX-Kapsel

Die Raumkapsel des Privatunternehmens SpaceX hat ihre Rückreise von der Internationalen Raumstation ISS zur Erde angetreten. Die „Crew Dragon“-Kapsel mit zwei US-Astronauten an Bord dockte am Samstag von der ISS ab, wie die US-Raumfahrtbehörde Nasa mitteilte. „Abtrennung bestätigt“, schrieb das Unternehmen SpaceX nach der offenbar reibungslosen und pünktlichen Trennung der Kapsel auf Twitter.

Die Landung vor der Küste Floridas ist für Sonntag geplant. Wegen des Eintreffens des Hurrikans „Isaias“ stand das Unterfangen zuletzt auf der Kippe; eine Verschiebung der Rückreise war in Erwägung gezogen worden.

Die beiden an Bord der Kapsel befindlichen Raumfahrer Bob Behnken und Doug Hurley waren Ende Mai als erste Astronauten überhaupt mit einer „Dragon“-Raumkapsel zur ISS geflogen. Es war der erste Start eines bemannten Raumschiffs durch die USA seit dem Ende des Space Shuttle-Programms 2011. Seither waren US-Astronauten auf russische Raketen angewiesen.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 43954 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.