Corona-Ausbruch in Gefängnis in Frankfurt am Main

Symbolbild: Coronavirus
Symbolbild: Coronavirus

In einem Gefängnis in Frankfurt am Main hat es einen größeren Corona-Ausbruch gegeben. Insgesamt 26 Gefangene und zwei Bedienstete der Justizvollzugsanstalt (JVA) Frankfurt IV im Stadtteil Preungesheim seien positiv auf das Coronavirus getestet worden, teilte das hessische Justizministerium am Mittwoch mit. Ein Gefangener sei am Montag wegen leichter Erkältungssymptome vorsorglich auf das neuartige Virus getestet worden, der positiv ausgefallen sei. 

Vorsorglich seien alle auf der selben Station untergebrachten Gefangenen und Bediensteten getestet worden. Die Tests von 25 weiteren Gefangenen sowie zwei Bediensteten sei positiv ausgefallen.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 44199 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt