Merkel: Pandemie wird uns den ganzen Winter über beschäftigen

Angela Merkel - Bild: Bundesregierung/Breloer
Angela Merkel - Bild: Bundesregierung/Breloer

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) geht davon aus, dass die nächsten Monate noch stark von der Corona-Pandemie geprägt sein werden. Wie es vor rund einhundert Jahren bei der Spanischen Grippe der Fall gewesen sei, „muss man jetzt davon ausgehen, dass die zweite Welle härter ist“, sagte sie am Mittwoch bei der Entgegennahme des Jahresgutachtens der Wirtschaftsweisen. „Sie fällt vor allen Dingen in eine schlechtere Jahreszeit, nämlich in die Wintermonate. Das heißt, dass sie uns noch den ganzen Winter über beschäftigen wird.“

Es gebe zwar jetzt „positive Botschaften bezüglich der Entwicklung von Impfstoffen“, sagte Merkel. Doch dies werde sich in den  Wintermonaten „noch nicht in gravierendem Maße niederschlagen“. Das bedeute, „dass wir unsere Vorsichtsmaßnahmen noch weiter einhalten müssen werden“, mahnte die Kanzlerin.

Anzeige



Anzeige

Avatar-Foto
Über Redaktion des Nürnberger Blatt 44239 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion des Nürnberger Blatt